Microsoft Technical Summit 2016

Microsofts Nikolaus-Geschenk für uns war dieses Jahr die Eröffnung der Microsoft Technical Summit in Darmstadt und ich durfte dieses Jahr zum ersten Mal dabei sein. Als Apple User. Mit Macbook Pro, iPhone und gerade gekaufter Erweiterung meines iCloud-Storages bin ich also morgens zur Eröffnungs-Keynote, die von niemand anderem gehalten wurde, als Scott Guthrie. Der Fokus der folgenden Vorträge auf Cloud und AI traf genau meinen Geschmack, allerdings fing meine Session-Jagd mit APTs: Cybercrime, Cyber Attacks, Warfare and Threats Exposed an, da ich mich gerade ziemlich intensiv mit dem Thema Cyber/IT Security und Ethical Hacking befasse. Ich glaube, es ist eine Mischung aus Erstaunen und Schock, wenn man sieht, was mittlerweile bereits wie leicht zu erreichen ist. Ein super Einstieg in die fachlichen Themen. Die folgende Beitrag Give your apps a human side through Machine Learning mit einer Beleuchtung der Microsoft Cognitive Services hatte mich dann bereits voll überzeugt, dass ich die Technologie irgendwie mal ausprobieren muss. Die API, die Microsoft mit den Services bietet und was damit bereits für jeden Entwickler möglich ist – irre. CSS Flexbox: Oberflächenlayout der Zukunft und HTTP/2 – die Zukunft beginnt jetzt waren dann nochmal schöne Beiträge zu doch bekannten Themen, jedoch konnte ich selbst da in beiden Beiträgen nochmal Neues mitnehmen und mit DevOps End-to-End – von der Idee zum Code habe ich den ersten Tag abgeschlossen. „Microsoft Technical Summit 2016“ weiterlesen